Wir verwenden Cookies zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Beim Weitersurfen auf der Website, stimmen Sie der Cookienutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Produkteregistrierung

Inbetriebnahme Schleifzentrum KEHREN Ri 10-4

Seit mehr als drei Jahren war die Anschaffung eines neuen Schleifzentrums in Winterthur im Gespräch. Von Budget-Anfragen, zu ersten technischen Abklärungen über die Erarbeitung eines Pflichtenhefts gingen im Sommer 2016 Anfragen an mögliche Lieferanten. Nach Angebotssichtung und Konzeptvorstellungen schafften es drei Maschinen in die engere Auswahl. Nach weiteren Analysen und technischen Klärungen, Besprechungen mit den möglichen Lieferanten und dem Einbezug von weiteren RENK Produktionsstandorten konnte im Frühling 2017 der gewünschte Maschinentyp fixiert werden und der Investitionsantrag wurde bewilligt. Vor ziemlich genau einem Jahr folgte nach letzten Einkaufsverhandlungen die Bestellung der KEHREN Ri 10-4.

Das Fundament wurde einerseits mit der Studienarbeit von Technikstudenten zum Thema „Ersatz von Springfield und Camut“ und andererseits jetzt im Februar 2018 in den Werkhallen der RENK-MAAG (Bild 1) gelegt. Am 5. Juni 2018 erfolgte nach externer Vorabnahme die Anlieferung und der Aufbau der KEHREN Ri 10-4 (Bild 2).

Mit der Inbetriebnahme der neuen kompakten Innen- und Aussenschleifmaschine sollen die beiden alten Schleif-Maschinen „Springfield“ und „Camut“ ersetzt werden. Höhere Effizienz wird hauptsächlich erzielt auf Grund höherer Schleifperformance (Einsatz von zeitgemässen Schleifmitteln) sowie basierend auf einem automatisierten Produktionsablauf und der In-Process-Messung (Entfall oder Reduzierung von manuellem Messen). Die Produktionsmöglichkeiten der bisherigen beiden Schleifmaschinen werden dimensional und gewichtsmässig vollumfänglich abgedeckt.

Technische Daten:

  • Rundschleifen vertikal (innen und aussen)
    – Grösster Schleifdurchmesser aussen 1200 mm
    – Kleinster Schleifdurchmesser innen 100 mm
  • Planschleifen
  • Konus schleifen
  • Koordinatenschleifen
  • Max. Werkstückgewicht 2000 kg
  • Eintauchtiefe bis 600 mm (abhängig von gewählter Schleifspindel)
  • 3 x Vertikal-Schleifspindeln und 1 x horizontal

Bei der offiziellen Einweihung wurde das neue Schleifzentrum am 6. Juli 2018 den RENK-MAAG Mitarbeitenden bei einem Apéro vorgestellt und bei einem gemeinsamen Nachtessen vor Ort weiter zelebriert.  – Sowie Marcel Althaus (Bild links) als auch Thomas Fritschi (Bild rechts) standen für Fragen rund um die neue Maschine zur Verfügung.

RENK-MAAG GmbH Switzerland

Sulzer-Allee 46
P.O. Box 3068
8404 Winterthur
Switzerland
T +41 52 262 89 88
F +41 52 262 89 89
Kontakt | Service | Kontakt Weltweit